Umzugsstress????!

Was behalte ich und was nicht?

Die ersten geschnittennen Haarsträhnen meiner Töchter behalte ich natürlich auch die Alben meiner Grossmutter mit ihrer Mutter. Was sollte man aus moralischen Gründen behalten?? Von altem Geschirr kann ich mich gut trennen, IKEA hat schönes preiswertes... Die ganzen Kritzeleien vom Floh , die mit 5 Jahren so gut zeichnen kann ,fliegen rum ich muss aussortieren...Ich habe ein Ding ,welches ich euch bald auf FOTO bringe dass ist ein Lewis Shirt dass mein Papa mit  25 trug und ich regelmässig trage...Mit Löchern drinne und total ausgelaugt.

4.6.07 22:48, kommentieren

Kenne ich nicht Umzugsstress

...sollte ich aber offensichtlich, da alle Leute die mir begegnen so einen trübseeligen Blick zuwerfen der mir so in etwa vorkommt wie" Schafft du es noch ?Die vielen Cartons ,die Kinder Mittags , fehleinkäufe wegzuschmeissen, ausortieren ,zur Müllhalde zu fahren ( bei uns in Frankreich fährt jeder seinen Sondermüll persönlich weg). Da hat man fast schlechtes Gewissen zu sagen" Klar,locker in unserem 75m2 grossem Heim nehmen wir eh nicht viel mit. Wir vescherbeln den grossen fetten amerikanischen Kühlschrank an meine Eltern und kaufen uns eine neue Inneneinrichtung....So nüchtern gesehen war ich immer eine Person die eher "easy go" veranlagt ist zum grossen Leiden meiner Mitmenschen. Wir haben noch 6 Wochen zeit um alles auszuräumen und 4 Zimmer zu tapezieren,dass wird ja wohl zu schaffen sein...

1 Kommentar 15.5.07 21:18, kommentieren